salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Tischtennis: Ebensees Nachwuchsteams holen sich zwei Titel

0

Am Samstag siegten die U 13 –Mädels beim Landesligaturnier in Kremsmünster überraschend klar. Lena Promberger blieb sogar ohne Satzverlust. Mit Partnerin Simone Loidl wurden auch alle Doppelpartien gewonnen. Sonntags standen die U 13-Burschen Ebensees in der oberösterreichischen Tischtennisauslage.

In engen und spannenden Begegnungen gelingt ihnen -als krasser Außenseiter ins Rennen gegangen – ein fulminanter Turniertag. Jonas Promberger (10 Jahre), Rudi Daxner (11) und Julian Promberger (12) holen den Oberösterreichischen U 13 Landesliga-Teambewerb nach Ebensee und sorgen für lange Gesichter bei den renommierten Tischtennisclubs.

Fotos: Verein

Waren es am Wochenende davor die Geschwister Promberger, die beim bundesweiten Jugend Superligazirkus in Kärnten (Burschen) und Salzburg (Mädchen) für Furore sorgten, so stand diesmal sowohl das Mädchen- als auch das Burschenkollektiv im Rampenlicht.

Nach einer zweijährigen intensiven Trainings- und Aufbauphase sind die Früchte reif geworden und sorgen für viel Freude am Südufer des Traunsees. Selbst der Ex-Profi und x-fache Staatsmeister Bernhard Presslmayer zollt in einem ausführlichen ÖTTZ-Interview der intensiven Nachwuchsarbeit seine Anerkennung.

Tabellen: U 13 – weiblich:

1.            SPG muki Ebensee
2.            TUS Kremsmünster A
3.            Union Pregarten
4.            TUS Kremsmünster B

U 13 – männlich:

1.            SPG muki Ebensee
2.            SK Vöest Linz
3.            Union Feldkirchen/Moosdorf
4.            TUS Kremsmünster
5.            SPG Grünburg/Steyr
6.            Linz AG Froschberg

Teilen.

Comments are closed.