Freitag, 13. April 2012, 07:41

Neue Standortbestimmung – aus Getränkelieferant wird Wohnanlage mit Einkaufsmarkt

Auf dem rund 11.000 Quadratmeter großen Areal am ehemaligen Standort des Getränkelieferanten Wagner an der Gmundner Stadtausfahrt wird fleißig an der Errichtung eines Spar-Einkaufsmarktes sowie einer Wohnanlage gebaut. Bereits seit Monaten wird das ehemalige Wagner-Gebäude auseinander genommen und die einzelnen Baustoffe ordnungsgemäß sortiert und weiterverarbeitet.

Spar Österreich wird einen kleineren Nahversorger direkt neben der Scharnsteiner Bundesstraße B120 errichten. Der Rest des Areals wird für den Bau von 69 geplanten Miet- und Mietkaufwohnungen genutzt werden. Geplant sind vier Gebäude samt Tiefgaragen. Die Wohnungen sollen in erster Linie auch für junge Leute leistbar sein, wobei auch ein Großteil der Wohnungen von der Stadtgemeinde als Sozialwohnungen gezielt vergeben werden. Bauträger sind Wohnungsfreunde.


Fotos: Peter Sommer

Spektakuläre Schnappschüsse gelungen. “Zur Zeit sieht es vor Ort aus wie nach einem Erdbeben.”, berichtet Fotograf Peter Sommer.

Neue Standortbestimmung – aus Getränkelieferant wird Wohnanlage mit Einkaufsmarkt