Samstag, 15. Juni 2013, 09:14

Mondsee: Einbrecher setzten Sportzentrum unter Wasser

Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht zum 15. Juni 2013 in 5310 Tiefgraben durch das Aufzwängen von mehreren Fenstern und Türen in die Sportanlage ein, wo sie die Räumlichkeiten durchsuchten.

Wasserhähne aufgedreht
Daraufhin drehten sie bei den Waschbecken die Wasserhähne auf und entfernten gewaltsam die Siphone. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise! Zeugenaussagen werden vertraulich behandelt!

Mondsee: Einbrecher setzten Sportzentrum unter Wasser