salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Traunsee-Sharks – Dem Meistertitel auf der Spur

0

Sieg mit 3:6 gegen die OLDIES aus Linz!

Gestern 23.2.2015 traten die TRAUNSEE-SHARKS zum ersten Finalspiel in der OÖ LIWEST EISHOCKEYLIGA DIVISION 2 gegen die OLDIES Linz in der Eishalle Linz an. Trotz dezimiertem Kader wurde von der ersten Spielsekunde an gekämpft, wie es sich für die Traunsee Haie gehört. Die ersten 20 Minuten endeten mit 1:1 unentschieden.

Der zweite Spielabschnitt gehörte den TRAUNSEE-SHARKS. Mit Siegeswillen stürmten sie was das Zeug hielt und setzten sich mit 1:4 gegen die Hausherren durch. Spielstand nach 40 Minuten 2:5 für die SHARKS.

Das letzte Drittel begann. Die Linzer OLDIES versuchten mit allen Mitteln aufzuholen, konnten aber nur mehr einen Treffer zum 3:5 landen. Aber auch die TRAUNSEE-SHARKS setzten noch einen Treffer drauf und siegten verdient mit 3:6 Tore. Als dreifacher Torschütze trug sich Manuel SCHATZL und mit je einem Treffer Patrik KLIMEK, Martin BUCHEGGER und Thomas MOSER in die Torschützenliste ein. Die Treffer der Linzer erzielten Bernd DAMM 2 Tore und Philip WIELTSCH ein Tor.

“Hervorragend und als bester Mann des Spieles geehrt präsentierte sich Daniel MÖRIXBAUER, der mit seinen Paraden die OLDIES zur Verzweiflung trieb”, so der Erfolgstrainer der SHARKS Thomas SCHATZL nach der Begegnung. Der Jubel war Riesen groß und die erste Hürde zum Meistertitel geschafft.

Zum Showdown kommt es nun am Samstag 28.2.2015 mit Spielbeginn 18:15 Uhr im “HAIFISCHBECKEN” der Gmundner Eishalle. Der Meistertitel ist zum greifen nahe und somit der geplante Aufstieg in die OÖ EISHOCKEYLIGA 1. Division in reichbare Nähe gerückt. Der Eishockeysamstag soll in die Geschichte der TRAUNSEE-SHARKS eingehen. Ein tolles Rahmenprogramm mit Tombola wird es ebenso wie den Goldenen Puck in der zweiten Drittelpause (wer trifft vom Mittelpunkt ins Tor?) geben. Im Vip-Buffet gibt es offenes Bier und Leberkäse!

Nehmen Sie alle Bekannten, Freunde, Nachbarn mit und unterstützen Sie die TRAUNSEE-SHARKS lautstark. Alles was Lärm macht von Trompeten bis Trommeln ist herzlich willkommen. Vielleicht können Sie im Anschluss an das Spiel bei der möglichen Meisterfeier dabei sein!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.