salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

20-Jähriger erlitt schwere Verbrennungen

0

Beim Aufbringen einer Bitumenfolie entzündete sich der Voranstrich explosionsartig, wobei ein 20-Jähriger schwer verletzt wurde. Am 15. August 2015 wollte ein 20-Jähriger in Berg im Attergau eine Montagegrube seiner Garage mit Bitumenfolie ausstatten. Dazu trug er erst einen Anstrich auf den Betonboden auf. Gegen 15:30 Uhr wollte er die Folie mit einem Heißluftfön aufbringen. Dabei entzündete sich der Voranstrich explosionsartig. Es entwickelte sich ein Feuerball, der die gesamte Garage ausfüllte. Der 20-Jährige erlitt schwere Verbrennungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber “Christophorus 6” ins UKH Salzburg geflogen.

Symbolfoto: Wolfgang Spitzbart

Teilen.

Comments are closed.