salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sensationell – beide TRAUNSEE-SHARKS Mannschaften im Finale!

0

sharks meistertitel (1)Sensationell – sowohl die Mannschaft TRAUNSEE-SHARKS 1 als auch die TRAUNSEE-SHARKS 2 kämpfen um den Meistertitel!

Zum zweiten Mal in der fast 90 jährigen Geschichte der TRAUNSEE-SHARKS spielen gleich zwei Kampfmannschaften um den Meistertitel in ihren Ligen. Und das an einem Wochenende von 26. bis 28.2.2016. Die TRAUNSEE-SHARKS 1 haben sowohl den Grunddurchgang, als auch das Halbfinale in der 2. OÖ LIWEST Eishockeyliga ohne Punktverlust souverän absolviert und zogen so in das Finale ein. Gegner sind die PUCKJÄGER 2 aus Traun, wo auch am Samstag 20.2.2016 das erste Finalspiel auswärts statt fand.

Hochmotiviert betraten beide Mannschaften das Eis. Und der Spielverlauf war nichts für schwache Nerven. Es ging schließlich um ALLES oder NICHTS! Über die Heimstärke der Puckjäger wußten die Traunseestädter ja Bescheid und bekamen das auch zu spüren. Es dauerte mit einigen Chancen auf beiden Seiten bis zu Minute 12:59, da konnte Thomas MOSER ein ideales Zuspiel von Christoph URSTÖRER das erlösende 0:1 für die SHARKS erzielen. Das war aber auch schon die magere Ausbeute aus diesem Drittel.

Auch der zweite Spielabschnitt hatte es in sich und da fiel auch der Ausgleich 1:1 durch Siegfried KRAGL für die Hausherren. Alles wieder offen und das Spiel nimmt weiter an Fahrt an. Die Uhr zeigt 31:26 und da brachte eine typische Martin BUCHEGGER „Granate” die Haie wieder mit 1:2 in Führung. Die PUCKJÄGER konzentrierten sich nun immer mehr auf Verteidigung des eigenen Drittels und warteten auf ein Fehler der Gäste, der sich aber nicht ergab. So lautete auch der Pausenstand nach 40 Minuten ein knappes 1:2 für die TRAUNSEE-SHARKS.

Mit dem 1:3 in der 42. Spielminute durch Felix MAYER für die Haie aus Gmunden wurden die Gastgeber nervöser und das Spiel der SHARKS konzentrierter und erfolgreicher. In Minute 48:53 setzte Patrik KLIMEK dann den 1:4 Schlusspunkt in dieser spannenden und Emutions geladenen Partie.

sharks meistertitel (7)

„Wie angenommen wurde die heutige Partie eine richtige Finalbegegnung. Die PuCKJÄGER sind nicht umsonst in das Finale eingezogen und wehrten sich mit allen Mitteln. Meine Jungs haben heute einmal echt zeigen müssen was sie drauf haben. Gratulation zu dieser Leistung und zum Sieg. Die Tür zum Meistertitel steht jetzt ganz weit offen, aber es ist sicher noch Vorsicht und totale Konzentration notwendig, um den Sack am kommenden Freitag zu Hause zu zu machen!“ so ein erleichteter Trainer Thomas SCHATZL.

SHOW DOWN dann am Freitag 26.2.2016 mit Spielbeginn 19:30 Uhr im Haufischbecken Gmunden. Da geht es dann tatsächlich um den Meistertitel in der 2. OÖ LIWEST Eishockeyliga und somit Aufstieg in die 1. OÖ LIWEST Eishockeyliga.

Diesen Abend sollte sich niemand entgehen lassen. Ein Rahmenprogramm der Sonderklasse erwartet alle Eishockeyfans vor Spielbeginn und während der Begegnung. Ehrengäste, Fernsehen, Tombola, in der Drittelpause Wettbewerb um den „Grünen Puck“, Buffet auch auf der Tribüne und und und…! Die Tür zum Meistertitel steht ganz, ganz weit offen und Sie/Du haben die einmalige Gelegenheit, live dabei zu sein und eventuell am Ende dann mit der Mannschaft gemeinsam den Meistertitel feiern zu können. An diesem Abend ist es ratsam etwas früher in der Eishalle Gmunden zu sein, um sich einen guten Platz zu ergattern.

Nur zwei Tage später am Sonntag 28.2.2016 mit Spielbeginn 17:30 Uhr beginnt das Final Heimspiel der TRAUNSEE-SHARKS 2 in der Gmundner Eishalle.

Auch da ein Rahmenprogramm der Superlative mit Vorstellung jedes einzelnen Spielers der Haie, Buffet auch auf der Tribüne, in der Drittelpause Wettbewerb um den „Grünen Puck“ und und und! Auch diese Begegnung wird ein Leckerbissen für alle Eishockeyfans und den sollten Sie/Du sich nicht entgehen lassen. Wir freuen uns bei beiden Begegnungen auf Ihren/Deinen Besuch. Kommt und unterstützt die TRAUNSEE-SHARKS tatkräftig und lautstark, die Haie brauchen für diese Begegnungen ihre Verstärkung.

Das erste Finalspiel auswärts fand am Sonntag 21.2.2016 in der Eishalle VÖCKLABRUCK gegen die INNVIERTEL PINGUINS Ried statt. Bericht über dieses Match und ev. Bilder folgen am Sonntag Nacht oder Montag Vormittag.

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.