salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Badeunfall am Attersee

0

Ein 39-Jähriger aus Seewalchen am Attersee ging am 29. Juni 2016 gegen 12 Uhr gemeinsam mit einem 33-jährigen Freund aus Timelkam im Attersee im Gemeindegebiet von Weyregg a.A. baden. Nachdem beide ca. 25 Meter in den See hinaus geschwommen waren, wendeten sie und schwammen wieder in Richtung Ufer zurück.

Einige Meter vom Ufer entfernt, bekam der 39-Jährige plötzlich gesundheitliche Probleme und verlor das Bewusstsein. Sein Freund bemerkte die Notsituation, konnte ihn noch erfassen bevor er unter Wasser tauchte und zerrte ihn ans Ufer. Anschließend leitete der 33-Jährige sofort alle notwendigen Erste Hilfemaßnahmen ein.

Mit der Rettung wurde der 39-Jährige anschließend in das LKH Vöcklabruck transportiert.

Teilen.

Comments are closed.