salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

14. Oö. Volksmusikantentreffen am 31. Juli 2016

0

Ablauf Volksmusikantenfest
Bergmesse um 10.00 Uhr  beim Hongarkreuz. (zelebriert von Diakon Dr. Seiringer). Danach freies Spielen und Singen von bekannten Musikgruppen verteilt auf der schönen Almwiese um das Almgasthaus sowie im Gastgarten mit vielen Volksmusikgruppen aus Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark. Seit 15 Jahren zieht dieses Almfest jährlich über 4.000 Besucher an. Echte Volksmusik bei freiem Eintritt!

Parkmöglichkeit:
In Aurach am Fuße des Hongars

Shuttledienst
Fährt ab 8.30 Uhr morgens bis 18.30 Uhr abends von den Parkplätzen in Aurach weg direkt zum Almfest.

Volksmusikantentreffen Hongar (2)Wandermöglichkeiten zum Fest:
Gehzeit:
1.    Variante: von Aurach kommend bis zum Fuße des Berges 1h oder bis zum gekennzeichneten ehemaligen Schiliftparkplatz ¼ h
2.    Variante: von Pinsdorf kommend über den Kronberg Bahnhof Pinsdorf – Kronberg 1,5 h, Kronberg (Parkmöglichkeit) – Hongar 1 h
3.    Variante: Reindlmühl/Wesenaurach – Hongar ¾ h
4.     Variante: Weyregg/Gahberg – Hongar 2 h, Gahberg/Kreuzingalm (Parkmöglichkeit) – Hongar 1 h

Lage und Zufahrt von den Autobahnen
Der Hongar 943 m liegt zwischen Attersee und Traunsee. Er ist der erste Höhenrücken im Alpenvorland und kennzeichnet sich durch die gute Fernsicht einerseits ins Tote Gebirge sowie ins Höllengebirge, andererseits vom Innviertel über das Hausruckviertel bis zum Böhmerwald. Die Zufahrt von der Autobahnabfahrt Seewalchen in ca. 10 min über die Umfahrung Schörfling Richtung Aurach, beim Kreisverkehr Richtung Aurach-Hongar oder von der Autobahnabfahrt Regau Richtung Vöcklabruck, erste Ampel links Richtung Attersee.

Kontakt
Tel. 0680/1245604, 07662/2012
Mail: gasthaus.schwarz@hongar.at, herbert.schwarz@voecklabruck.at
Homepage: www.hongar.at

Verköstigung mit vielen Standeln, Rehsuppe und Beuscherl vom eigenen Gatterwild, Gegrillten Schopf, Kottelett  und Bratwürstel sowie Bauernkrapfen werden frisch vor dem Haus gebacken. Hausgemachte Mehlspeisen, Hausgemachter Most und Hollersaft sowie Schnaps von umliegenden Bauern gehören ebenfalls dazu. Blunz`ngröstl mit Sauerkraut und Bier dürfen auch nicht fehlen.

Unteranderem spielen für sie:
Krauthäuplmusi, Auracher Saitenwirbel, Puchkirchner Weisenbläser, NAPS, Wüdara Musi, Stråssner Påscher, Schusterl Dreigsang, uvm.

Teilen.

Comments are closed.