salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ölspur in Atzbach wegen beschädigter Ölwanne

0

Ein Fahrzeuglenker kam gestern Abend auf der Atzbach Landesstraße bei der Ortseinfahrt Atzbach aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und riss sich die dabei Ölwanne am Randstein auf. Durch den massiven Ölverlust und vorallem, weil der Fahrer mit dem Fahrzeug nicht stehen blieb, wurde die Straße auf einer Gesamtlänge von 1 Kilometer mit Öl verunreinigt. Die Ölspur reichte von der Ortseinfahrt Atzbach aus Ottnang kommend bis in die Freundlingerstraße, wo das Fahrzeug endgültig zu erliegen kam.

Die Feuerwehr Atzbach band das ausgelaufene Öl mit Bindemittel. Mit der Straßenkehrmaschiene wurde die Straße anschließend gereingt. Gegen 1 Uhr heute Nacht war der Einsatz beendet. Im Einsatz standen die FF Atzbach mit 22 Mann sowie die Polizei Schwanenstadt.

Bericht & Fotos: FF Atzbach

Teilen.

Comments are closed.