salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Jahresschlußfeier der Musikkapelle Atzbach 1865

0

Das 1. Jahr des neuen Vorstandes  unter Obm. Hubert Brandmayr, die Sparmaßnahmen bei der Größe des Orchesters, der anhaltende Zustrom der Jugend zur Kapelle waren Hauptpunkte bei der Jahresschlußfeier am 05.01.2017 im Gasthaus Kiener in Atzbach. Den 1.Platz beim Probenbesuch teilten sich mit nur 1 Fehlbesuch Manfred Hutterer (Tuba) und Andreas Pabst (Posaune) gefolgt von der Jungmusikerin Lisa Aschenbrenner.

In seinem Jahresbericht unterstützt vom Bildprojekt der Saxophonistin Silvia Staflinger würdigte Brandmayr das Frühjahrskonzert „Musik mit Steel“ in Ritzling, die Konzertwertung in Lenzing, Paul Kinbergers 1. Marschwertung und die 5. Teilnahme seiner Kapelle beim Oktoberfest in München. Die große Begeisterung der Bevölkerung für das heurige Herbstkonzert ist heute noch täglich zu spüren.

Obm. DI(FH) Hubert Brandmayr beim Jahresbericht

Obm. DI(FH) Hubert Brandmayr beim Jahresbericht

In einer Bildprojektion zeigte Kpm. Bernhard Hutterer die musikalischen Erfolge auf. Nach seinem heurigen Abschluß der 4jährigen Kapellmeisterausbildung ist er stolz auf seine 72 Aktiven, die mit weniger, aber härteren Proben so große musikalische Leistungen erbringen konnten und es ist für ihn sehr ermutigend, dass bei einem sehr guten Probendurchschnitt zum Teil 98% Mitglieder anwesend waren. Dafür wird er von vielen Kollegen bereits beneidet und er durfte bereits Vorträge über den erfolgreichen Weg der Atzbacher Jugendarbeit halten.

Der aus Atzbach/Hessen stammende Trompeter und Chormeister Hans-Martin Schlöndorf dokumentierte auch bei dieser Feier seine bereits 41jährige Verbundenheit mit den Hausruckviertler Kollegen.

Für die feierliche Umrahmung sorgte das neu aufgestellte Klarinetten-Quartett.

Lena Rutzinger, Celine Pesendorfer, Lena Pohn, Viktoria Ecklmayr

Lena Rutzinger, Celine Pesendorfer, Lena Pohn, Viktoria Ecklmayr

Fotos: Strohbach

Teilen.

Kommentare