salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Neue Form der Bürgerbeteiligung in Gampern

0

Der Neubau des Veranstaltungszentrums wird „vor den Vorhang“ geholt

Im Rahmen des Neubaus eines Veranstaltungszentrums für Gampern wird ein offener Bürgerbeteiligungsprozess durch die Gemeinde gestaltet.

Im Herbst 2016 begannen die ersten konkreten Planungs- und Abstimmungsgespräche und ab diesem Zeitpunkt wurde eine Online-Plattform eingerichtet. Der gesamte Planungsprozess soll so transparent dokumentiert und „vor den Vorhang“ geholt werden.

„Digitale Medien mit schnellen und übersichtlichen Informationen sind auch für Gemeinden wichtig“, betont Bürgermeister Hermann Stockinger. Besonders das direkte Lebensumfeld sei für die Bürger/innen von großer Bedeutung und das Interesse am Gemeindeleben entsprechend groß.

Eine moderne Onlineplattform bietet rasche Information für die Bürger/innen

Eine moderne Onlineplattform bietet rasche Information für die Bürger/innen (Grafik: privat)

Neben der offenen Informationsgestaltung über die Plattform steht die aktive Einbindung der Vereinsvertreter und interessierten Bürger/innen im Vordergrund.

Das neue Veranstaltungszentrum soll neben einem Veranstaltungssaal, die Bücherei sowie Vereinsräumlichkeiten der Tschempern-Kids beherbergen. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Architekturwettbewerb im Frühjahr 2017. Die dafür notwendigen Ausschreibungsunterlagen wurden gemeinsam über einen Lenkungsausschuss, mit Vertretern von Vereinen, Bürgern/innen sowie Verwaltung und Politik erarbeitet. Der Baubeginn des neuen Gebäudes im Ortszentrum ist für 2018 geplant.

 

Teilen.

Comments are closed.