salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Auto überschlug sich

0

Aus bislang noch unbekannter Ursache geriet eine junge Lenkerin gestern Nachmittag mit ihrem Pkw auf eine Leitplanke und überschlug sich.

Am 23. März 2017 gegen 16:20 Uhr lenkte eine 18-Jährige aus Ampflwang ihr Auto auf der B143, Hausruck Straße Richtung Ampflwang. Im Gemeindegebiet von Zell am Pettenfirst kam die junge Frau aus bislang noch unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und wurde über eine Leitplanke in die Luft geschleudert. Der Pkw überschlug sich und blieb in einem angrenzenden Feld liegen.

Unfallzeugen leisteten Erste Hilfe

Zeugen des Unfalls bargen die Lenkerin und leisteten bis zum Eintreffen der Rettung und des Notarztes Erste Hilfe. Die 18-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck eingeliefert. Die B143 musste für die Dauer der Fahrzeugbergung total gesperrt werden. Am Pkw entstand Totalschaden.

Teilen.

Comments are closed.