salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Autolenker krachte in entgegenkommenden Linienbus

0

Ein 75-Jähriger aus Pettenbach furh gestern Mittag auf der B120, Scharnsteiner Straße Richtung Gmunden. Aus bislang noch unbekannter Ursache geriet er im Gemeindegebiet von Sankt Konrad auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal gegen einen Linienbus, gelenkt von einer 46-Jährigen aus Schörfling am Attersee.

Der 75-Jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems eingeliefert. Die Feuerwehr Sankt Konrad war im Zuge der Aufräumarbeiten mit drei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz.

Teilen.

Comments are closed.