salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fische in einem Teich verendet

0

In einem privaten Fischteich in Frankenmarkt verendete in der Zeit von 18. März 2017 bis 19. März 2017 aus vorerst unbekannten Gründen ein Großteil des Fischbestandes. Die Geschädigten schließen eine unabsichtliche Verunreinigung des teichspeisenden Quellwassers aus und erstatteten Anzeige bei der Polizei.

90 Kilo Fisch verendet – 1.200 Euro Schaden

Insgesamt sind ca. 90 Kilo Fisch im geschätzten Wert von 1.200 Euro verendet. Durch die Polizei Frankenmarkt wurden Wasserproben und verendete Fische für die weiteren Untersuchungen entnommen. Die Ermittlungen laufen.

Teilen.

Kommentare