salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sofies Welt noch zu sehen bis 23. April!

0

Sofies Welt im Gmundner Stadttheater

Die Neuproduktion des „Musical Frühling in Gmunden“ ist noch bis einschließlich 23. April zu sehen

Foto: privat

Intendant Markus Olzinger und sein Team setzen auch in der dritten Saison des “Musical Frühling in Gmunden” auf einen hierzulande nahezu unbekannten Welterfolg: “Sophies Welt”. Die Vorlage, der 1991 erschienene Roman des Norwegers Jostein Gaarder, geriet wider Erwarten zum Weltbestseller mit 40 Millionen verkauften Büchern, Übersetzungen in 59 Sprachen und mehreren Verfilmungen.

Die Welturaufführung als Musical dirigierte Caspar Richter, der ehemalige Musikdirektor der Vereinigten Bühnen Wien und musikalische Leiter des “Musical Frühling in Gmunden”. Gmunden darf sich heuer auf die österreichische Erstaufführung freuen, inszeniert von Markus Olzinger. Das Libretto von Øystein Wiik hat Elisabeth Sikora umfangreich aktualisiert. Und die Besetzung ist allerfeinst: Die Titelheldin spielt Ulrike Figgener (dzt. am Theater Bielefeld, Foto: Bettina Greslehner). Neben ihr agieren Jacqueline Braun (dzt. in England in “Mamma Mia” auf der Bühne), Elisabeth Sikora (“Blutsbrüder”, “Der geheime Garten”) und Andrea Matthias Pagani.

Zum Inhalt: Sophie Amundsen bekommt im Stück eine Reihe von Denkaufgaben gestellt, die mehr sind als ein Philosophie-Kurs. Die größten Philophen der Welt treten auf. Sie ziehen der 14-Jährigen den Boden unter den Füßen weg. Ein Musical mit Anspruch, das gleichzeitig musikalisch und darstellerisch einen Wirbelwind entfacht.

VVK: Bürgerservicestelle Gmunden, Tel. 07612/794-264

Gewinnen Sie 5×2 Karten für die letzte Vorstellung am Sonntag, 23. April! Die Verlosung und die Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Facebook-Seite von salzi.at! Viel Glück!

Teilen.

Comments are closed.