salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gery Seidl spielt “Sonntagskinder” | 19. Mai | Stadttheater

0

Gery Seidl gastiert mit seinem Soloprogramm “Sonntagskinder”, in dem er schildert, wie Glückskinder wie er an den Widrigkeiten des Alltags scheitern.

Der Publikumsliebling mit der erfolgreichen TV-Witzesendung lässt die Wuchteln tief fliegen, etwa bei seinen Mann-Frau-Beziehunganalysen. “Löwen”, so Seidl, “haben immer schon richtig gegendert: Sie jagt, der frisst.” Aber, und das zeichnet Seidl aus, es bleibt nicht beim Schenkelklopfen. Wenn das Publikum warmgespielt worden ist,  biegt er zu ernsteren, tiefschürfender Themen ab. Nicht umsonst ist Seidl mit dem Salburger Stier ausgezeichnet worden.

Freitag, 19. 5., 20 Uhr, Stadttheater; VVK Bürgerservicestelle; ÖTicket

Teilen.

Comments are closed.