salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Museumswanderung in Wolfsegg

0

Einen Einblick in wertvolle Sammlungen des Marktes Wolfsegg bietet die Museumswanderung am 19. Mai. Ab 19 Uhr findet ein Rundgang von der Heimatstube und dem Friedensmuseum über die Pfarrkirche zum Schauraum Kohlgrube statt.

Bauplan des Kirchturms von Wolfsegg, der 1867/ 68 nach dem Marktbrand neu errichtet wurde. Derzeit wird der Kirchturm mit Blick auf sein 150-Jahr Jubiläum restauriert

“Bei jeder Station könnten wir Stunden verbringen. Doch geht es diesmal nur um ein Hineinschnuppern in die Vielfalt historischer Überlieferungen, die sich in unserem Markt erhalten haben”, sagt Konsulent Josef Nagl. In der Kirche stehen die Baupläne des Turms nach dem Marktbrand 1864 im Mittelpunkt. Der Besuch im Schauraum Kohlgrube widmet sich den Erinnerungen an die Kohlebahn nach Breitenschützing.

Die Spurensuche ist eine gemeinsame Veranstaltung des Kulturhauses Wolfsegg, der Bergknappenkapelle Kohlgrube und der r.k. Pfarrgemeinde zum Hl. Georg im Rahmen der Aktionswoche zum Internationalen Museumstag.

Wolfsegg
Freitag 19. Mai, 19 Uhr
Spurensuche – Museumswanderung
19 Uhr Treffpunkt Heimatstube
Friedensmuseum
19.45 Uhr Pfarrkirche
21 Uhr Schauraum Kohlgrube

Teilen.

Comments are closed.