salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Österreichs Radsportasse im Almtal

0

Am Freitag, den 23.Juni finden in Grünau die Staatsmeisterschaften im Rad Einzelzeitfahren statt. Start und Ziel sind direkt am Gemeindeplatz in Grünau im Almtal.

Die für ein Zeitfahren bestens geeignete Strecke mit 27,8km Länge, in Summe lediglich 150 Höhenmetern führt mit drei kurzen Anstiegen von Grünau zum Wendepunkt Almsee und wieder retour nach Grünau. Da die 27,8km lange Strecke zum nur 70m höher gelegenen Almsee nur drei kurze Anstiege aufweist ist, kann mit einem Durchschnittstempo von über 50km/h gerechnet werden.
 
Dabei gilt es den seit 2011 bestehenden Streckenrekord Grünau-Almsee-Grünau (34min 11sec auf 500m kürzer Strecke) zu unterbieten. Streckenrekordhalter ist kein geringerer als Lukas Pöstlberger, der nach seinem Giro Etappensieg mit dem Almsee Einzelzeitfahren sein erstes Rennen in Österreich in Angriff nimmt. Mit den OÖ-Landesmeisterschaften Nachwuchs beginnt am Freitag 23.Juni um 16:00 Uhr der Renntag. Es folgen um 17:15 die Ö-Meisterschaften Junioren, 17:45 Elite Damen und um 18:15 Uhr starten die Elite Herren mit den Rad Assen Pöstlberger & Co.
 
Zuseher auf der von 17:00 bis 21:00 gesperrten Strecke Grünau-Almsee (Totalsperre) feuern die Fahrer bei der Straßenbar Wildpark an und nützen die weiteren Parkplätze beim Jagersimmerl und Seehaus. Achtung keine Zu und Abfahrt während des Rennens. Bereits am Nachmittag werden Fans am Festplatz vor der Gemeinde bewirtet und beginnend mit der Siegerehrung um 21:00 Uhr steigt die Siegerparty mit Festzelt.
 
 Veranstalter ist der Radclub Lambach zusammen mit dem Radclub Grünau und der Gemeinde Grünau.

 
 
Foto: Radclub Grünau

Teilen.

Comments are closed.