salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Radfahrer über Leitschiene geschleudert

0

Ein 35-jähriger Kraftfahrer aus Traun fuhr am 9. Juni 2017 um 13 Uhr mit einem Klein-Lkw auf der B 166 in Gosau Richtung Hallstatt. Er wollte einen vor ihm fahrenden Radfahrer überholen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er den Lkw nach rechts auslenken und streifte dabei den 62 -jährigen tschechischen Radfahrer. Dieser wurde dabei über die Leitschiene auf die Fahrbahnböschung geschleudert. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl eingeliefert. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.

Teilen.

Comments are closed.