salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vöcklabrucker Fußball-Talente von Bundesministerin geehrt

0

Kapitänin Laura Wienroither und Lisa Kolb Ehrengäste bei Bundesministerin Hammerschmid
Kapitänin Laura Wienroither ( Neulengbach, früher Frankenburg) und die Vöcklabruckerin Lisa Kolb (U. Kleinmünchen) wurden  mit ihren Teamkolleginnen  aus dem Nationalen Zentrum  für Frauenfußball (St. Pölten) von Frau Bundesministerin Dr. Sonja  Hammerschmid empfangen und für ihren Weltmeistertitel bei der ISF- Schulfußball-WM in Prag geehrt.

Zuvor waren die erfolgreichen jungen Fußballerinnen von der niederösterreichischen Sportlandesrätin Petra Bohuslav eingeladen worden, weil das  Sportland Niederösterreich seit Eröffnung 2011 das  Nationalen Zentrums für Frauenfußball fördert. Kapitänin Laura Wienroither freute sich über die Anerkennung der Leistungen ihres Teams durch die beiden prominenten Politikerinnen.

„Es war für uns alle toll zu sehen, dass sich sowohl Frau Dr. Hammerschmid als auch Frau Bohuslav sehr für uns gefreut haben, sie waren beide sehr interessiert an unserem Abschneiden und an unserem sportlichen Werdegang. So eine Ehrung erlebt man nicht oft und es war schön, dass sie sich für uns Zeit genommen haben und viel Mühe gegeben haben, um uns zu ehren. Diese beiden Einladungen waren die Krönung dieser erfolgreichen Woche“, so Wienerroither.

„Weltmeisterinnen Ehrung für die Kickerinnen des BORG und der HAS für Leistungssportler mit Kapitänin WIENROITHER (6. von rechts, stehend neben der Bildungsministerin!) und der Vöcklabruckerin Lisa KOLB (hockend, ganz links)

Foto: Nationales Zentrum 

Teilen.

Comments are closed.