salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Autolenkerin bei Fahrzeugüberschlag in Scharnstein schwer verletzt

0

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Sonntagnachmittag  auf der Scharnsteiner Straße in Scharnstein. Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine Autolenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überschlug sich mit dem PKW.

Die Feuerwehr wurde Sonntagmittag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Welser Straße alarmiert. Das Fahrzeug war nach dem Überschlag auf dem Dach liegen geblieben. Die Fahrzeuglenkerin befand sich noch im Fahrzeug, wurde aber bereits vom Roten Kreuz erstversorgt. Die Feuerwehr führte anschließend in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz die Personenrettung durch.

“Eingeklemmt war die Verletzte nicht, wir haben kein hydraulisches Bergegerät benötigt, wir haben dann mit Manneskraft die Fahrzeuglenkerin aus dem Fahrzeug gerettet. Nach den polizeilichen Ermittlungen haben wir mit dem in der Nähe ansässigen Abschleppunternehmen die Fahrzeugbergung durchgeführt,” berichtet Florian Huemer, Einsatzleiter der Feuerwehr Scharnstein.

Die verletzte Lenkerin wurde nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Scharnsteiner- beziehungsweise Welser Straße war rund eine dreiviertel Stunde für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber

Teilen.

Comments are closed.