salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Burschen stahlen Klein-Lkw für Spritztour

1

Ein 14-Jähriger aus Marchtrenk kletterte zwischen 10. Juli 2017 und 12. Juli 2017 über den Zaun eines Betriebsgeländes in Redlham. Auf dem Firmenareal nahm er einen Klein-LKW unbefugt in Betrieb, durchstieß den Zaun und fuhr damit nach Attnang-Puchheim, wo er das Fahrzeug auf einem Waldweg am Spitzberg abstellte und mehrere Nächte darin schlief.

Burschen schlafend im Auto gefunden 

In der Nacht zum 17. Juli 2017 fuhr er mit zwei Freunden, 14 und 16 Jahre alt, mit dem Klein-Lkw ziellos im Bezirk Vöcklabruck umher. In den Morgenstunden stellte er das Fahrzeug am Parkplatz beim Friedhof in Schörfling am Attersee ab. Gegen 12 Uhr wurde der Klein-Lkw mit den drei Schlafenden entdeckt und das Fahrzeug sichergestellt. Die drei Burschen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Teilen.

1 Kommentar