salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Feldbrand in Atzbach

0

Am 07.07.2017 um 14:36 Uhr wurde die FF Atzbachg zu einem Feldbrand nach Gneisting alarmiert. Da einige Kameraden, welche zum Landesbewerb nach Mauerkirchen fahren wollten, im Feuerwehrhaus waren, konnten sie sofort nach der Alarmierung mit dem Tankfahrzeug ausrücken. Beim der Anfahrt zum Einsatzort war schon eine große Rauchwolke zu sehen, worauf sofort eine zweite Feuerwehr alarmiert wurde. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde durch das große Ausmaß und der ständigen Ausbreitung des Feuers Alarmstufe 3 ausgelöst, wodurch nochmals 5 Feuerwehren alarmiert wurden.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde sofort mit der Brandbekämpfung begonnen und versucht den Flächenbrand einzudämmen. Gleichzeitig wurde mit dem Pumpenfahrzeug und dem Schlauchcontainer der FF Atzbach eine Zubringerleitung vom Bach aufgebaut. Nach dem Eintreffen der weiteren Einsatzkräfte konnte der Löschangriff ausgeweitet und somit auch der Flächenbrand niedergeschlagen werden. Zur weiteren Brandeindämmung wurde mittels eines Pfluges eine Brandschneise angelegt. Zur vollflächigen Abkühlung wurde vom Landwirt die Fläche mittels Güllefass befeuchtet.

Im Einsatz waren FF Atzbach, FF Ottnang, FF Wolfsegg, FF Niederthalheim, FF Penetzdorf, FF Rutzenham und FF Manning mit insgesamt 98 Mann und 13 Fahrzeugen sowie die PI Schwanenstadt.

Fotos: privat

Teilen.

Comments are closed.