salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

21-Jähriger bei Forstarbeiten in Steinbach am Attersee verletzt

0

Ein 21-Jähriger wurde bei Forstarbeiten in Steinbach am Attersee verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Der 53-Jährige führte heute gegen 07:30 Uhr gemeinsam mit seinen beiden Söhnen sowie einem 21-jährigen Bekannten Forstarbeiten in Steinbach am Attersee durch. Mit Zugmaschine und Seilwinde zog der 53-Jährige gegen 12:30 Uhr einen ca. zwanzig Meter langen Baumstamm über einen Abhang hinauf.

Baumstamm prallte mit voller Wucht gegen Fuß

Kurz vor dem Güterweg hielt der 53-Jährige die Zugmaschine an und löste die Seilwinde. Dabei übersah dieser, dass der 21-Jährige den Baumstamm bereits mittels Maßband zu messen begonnen hatte. Beim Lösen der Seilwinde löste sich gleichzeitig die Spannung des nachgezogenen Baumstammes, der daraufhin mit voller Wucht gegen den rechten Fuß des 21-Jährigen prallte. Nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Verletzte mit dem Rettungs-Hubschrauber in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck geflogen.

Teilen.

Comments are closed.