salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Betrunkener Wandere stürzte in Bachbett

0

Ein 54-Jähriger aus Tiefgraben wollte von der Buschen Schank Erlachmühle im Gemeindegebiet Tiefgraben über den markierten Wanderweg durch das Helenental in Richtung Ortsgebiet Mondsee wandern. Nach ca. 500 Metern fiel der 54-Jährige über eine kleine Böschung in das Bachbett des neben dem Wanderweg verlaufenden Baches und verletzte sich am Hinterkopf.

Eine Zeugin beobachtete den Vorfall und alarmierte die Rettung. Das Rote Kreuz Mondsee barg den veretzten Mann. Der Notarzthubschrauber “C6” wurde ebenfalls zum Einsatz hinzugezogen, es erfolgte jedoch kein Patiententransport. Das Opfer wurde vom Roten Kreuz Mondsee nach Erstversorgung in das LKH Salzburg eingeliefert. 

Teilen.

Comments are closed.