salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Forstarbeiter bei Holzarbeiten schwer verletzt

0

Ein 26-jähriger Forstarbeiter aus dem Bezirk Liezen war am 8. August 2017 im Bereich des Waldgebietes Klausgraben in Gosau mit Holzarbeiten beschäftigt. Mit einem zweiten Arbeiter führte er Holz mit einer Seilbahn aus dem Gelände zur Forststraße.

Am Rücken von Stamm getroffen und schwer verletzt

Am oberen Ende der Seilbahn hängte der Mann Baumstämme an die Seilbahn, dabei geschah das Unglück. Er wurde von einem nachrutschenden Stamm am Rücken getroffen und schwer verletzt. Mit dem Funkgerät konnte er noch seinen Kollegen verständigen. Dieser alarmierte die Einsatzkräfte.

Schwierige Bergung des Verletzten

Der verletzte Arbeiter wurde an der Unfallstelle vom Gemeinde- und Bergrettungsarzt erstversorgt. Danach wurde er vom Notarzthubschrauber Martin1 in einer äußerst schwierigen Bergeaktion am 50 Meter Tau geborgen und ins UKH Salzburg geflogen.

Teilen.

Comments are closed.