salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Wasserrettung kann Segler rechtzeitig retten

0

Am 3. August 2017 gegen 21 Uhr versank das Fischerboot eines 64-jährigen Pensionisten aus Lenzing zwischen dem Schloss Kammer und dem Jachthaften in Schörfling am Attersee. Auf Grund mehrerer Wellenschläge füllte sich das Boot innerhalb kürzester Zeit mit Wasser, worauf das Fischerboot samt Angelausrüstung im See versank.

Der Fischer konnte sich schwimmend ans Ufer retten und blieb unverletzt. Da zunächst von einer vermissten Person ausgegangen wurde, wurden neben der Polizei die Wasserrettung und das Rote Kreuz angefordert. Die Bergung des versunkenen Fischerbootes wird von dem 64-Jährigen selbst veranlasst.

Symbolfoto (c) ÖWR LV OÖ

 

Teilen.

Comments are closed.