salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

47. Kirtagsbierzelt St. Agatha

0

Eine der traditionellsten Veranstaltungen des inneren Salzkammergutes findet heuer vom 23. bis 25. September statt. Bereits zum 47. mal findet heuer das Kirtagsbierzelt in St. Agatha statt. Durch die Holzkonstruktion des Bierzelts, das Musikprogramm bei angenehmer Lautstärke, dem freien Eintritt sowie einem umfangreichen Vergnügungspark lockt es Besucher aus nah und fern an. Durch das besondere Flair der Veranstaltung gibt es beste Unterhaltung für Jung und Alt.

Alm Bar und Holzknechtnocka
An allen drei Tagen gibt es heuer wieder die Alm Bar. Während des Tages gibt es dort traditionelle Holzknecktnocka und am Abend Barbetrieb mit Volksmusik. Das Bierzelt beginnt am Samstag mit dem Pensionisten-Nachmittag der Marktgemeinde Bad Goisern. Die Feuerwehrmusik St. Agatha sorgt dabei für die musikalische Gestaltung. Das Abendprogramm gestalten auch heuer wieder „Christian Strommer & seine Top 4“ aus der Steiermark. Zum Frühschoppen am Sonntag spielt heuer die Orts- und Bauernmusik St. Wolfgang auf. Für die gute Stimmung zum Kirtagsrummel am Nachmittag sorgt die Musikkapelle Untersee. Die „Zwoa Zylinda“ bringen am Abend dann den nötigen Schwung ins Bierzelt. Der Bierzeltmontag mit dem „Blabler- und Hausfrauentreffen“ ab Mittag bildet den Abschluß für drei Tage „Jubel, Trubel, Heiterkeit“. Ab Mittag sorgen „Die Granitstürmer“ aus dem Mühlviertel für gute Stimmung im Zelt und am Abend sind „Die Siaßreither“ in bewährter Weise für die musikalische Unterhaltung zuständig.

Für einen sicheren Nachhauseweg nach „Jubel, Trubel, Heiterkeit“ – beim Kirtag und im Bierzelt – sorgen wie immer die einheimischen Taxiunternehmen.

Der Reinerlös der Veranstaltung hilft der FF St. Agatha, notwendige Rettungsgeräte und Ausrüstungsgegenstände zu finanzieren. Weitere Informationen gibt’s auch im Internet unter www.freiwilligefeuerwehr.at.

Teilen.

Comments are closed.