salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Christian Austaller verteidigt Laakirchner Tennis-Stadtmeister-Titel

0

In Zusammenarbeit mit ASKÖ Steyrermühl / Sektion Tennis richtete die Stadtgemeinde Laakirchen von 7. bis 16. September 2017 die bereits 44. TENNIS-Stadtmeisterschaft auf der heimischen Tennisanlage aus.

Die Jugend trat in 2 Klassen an, Benedikt Gruber sicherte sich den Sieg in der Klasse Orange Court vor Helene Hutter und Simon Huemer. Die Klasse Yellow Court dominierte Erwin Wansch vor Simon Höpoltseder und Daniel Bachkönig. Den Herren B/Hobby-Bewerb gewann Peter Ornetzeder vor Klaus Mayrhofer, Lukas Portenschlager und Herbert Ohler. Bei den Senioren setzte sich im Finale Jürgen Ellmauer gegen Helmut Höpoltseder durch.

vlnr.: Obmann Stefan Höpoltseder, Gottfried Wittmann, Stadtmeister Christian Austaller, Georg Obermaier, Marco Grafinger, Sportreferent Dietmar Mottl

Das sehr beliebte Doppel “Young School/Old School“, bei dem die Paarungen anhand der ITN-Liste zusammengestellt werden, brachte interessante Doppelpaarungen. Im Endspiel gewannen Georg Obermaier/Michael Trawöger gegen Christian Austaller/Christian Bönisch, auf dem 3. Platz landeten Moritz Eiersebner/Peter Ornetzeder und Andreas Hüttner/Matthias Marterbauer. Beim spannenden Herren-Finale spielten sich, wie im Vorjahr, Gottfried Wittmann und Christian Austaller den Stadtmeistertitel aus, heuer konnte Austaller seinen Titel verteidigen. Den 3. Rang belegten Marco Grafinger und Georg Obermaier.

Orange Court Sieger mit Vereinsfunktionären, Jugendbetreuern und Sportreferent Dietmar Mottl

Sportreferent Dietmar Mottl, ASKÖ Steyrermühl Obmann Stefan Höpoltseder und Sektionsleiter Christian Austaller überreichten die Urkunden und Preise, ehe die heuer sehr erfolgreiche Tennis-Sommersaison im „Sportland“ gemütlich ausklang.

Ergebnisliste und weitere Fotos auf www.laakirchen.at

Teilen.

Comments are closed.