salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fahrerflüchtiger fuhr Unfallopfer über Finger

0

Nach einem Sturz mit dem Moped fuhr dem Unfallopfer ein Autofahrer über die Finger. Der Fahrer blieb nicht stehen.

Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 18. September 2017 gegen 18 Uhr als Fahrschülerin in Ottnang Richtung Attnang-Puchheim unterwegs. Als Aufsicht der Übungsfahrt war ihr Vater auf dem Beifahrersitz. In der Attnanger Straße kam von rechts aus einer Ausfahrt ein 15-Jähriger aus Vöcklabruck mit seinem Moped. Der junge Mann blieb nicht stehen und kollidierte mit dem Pkw. Auf dem Sozius des Mopeds saß ein 15-Jähriger aus Atzbach.

Autofahrer fuhr Unfallopfer über die Finger

Der Mopedfahrer stürzte und blieb auf der Straße liegen. Sein Mitfahrer blieb ebenfalls auf der Straße liegen, dabei fuhr ihm ein unbekannter Lenker eines roten Kombi über die Finger. Der Fahrer blieb nicht stehen und konnte bislang nicht ausgeforscht werden. Beide Verletzten begaben sich selbständig ins LKH Vöcklabruck.

Teilen.

Comments are closed.