salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fahrzeugbergung in Roitham

0

Am 01.09.2017 wurden die Feuerwehren Windern und Roitham zu einer Fahrzeugbergung in die nähe des Traunfalls gerufen. Ein Fahrzeuglenker war mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

Die Unfallstelle wurde durch Lotsen abgesichert. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt, jedoch wurden seine Kinder leicht verletzt. Diese wurden von Ersthelfern betreut und anschließend vom Roten Kreuz übernommen.

Nachdem die Polizei alle Daten des Unfalls aufgenommen hatte, wurde mit der Bergung des Fahrzeugs begonnen. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet.

Quelle: FF Windern

Teilen.

Comments are closed.