salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Großübung der FF Steining

1

Mit den Nachbarfeuerwehren Badstuben, Redleiten und Pramet wurde von der FF Steining eine große Gemeinschaftsübung durchgeführt.
Übungsannahme war ein Werkstattbrand beim Anwesen der Familie Kobleder wo eine Person vermisst wurde und eine weitere Person unter einem Auto eingeklemmt war.

Es wurde mittels umfassenden Löschangriffs das Brandobjekt rasch “gelöscht” und unter schweren Atemschutz die vermissten Personen aus dem Gefahrenbereich gerettet. An der Übung nahmen 80 Kameraden aus 2 Bezirke, 3 Gemeinden und 4 Feuerwehren Teil.

Abgewickelt wurde die Übung unter der Einsatzleitung von Brandinspektor Daniel Stallinger welcher im Mai gemeinsam mit Hauptlöschmeister Christian Hochrainer, das Feuerwehr Leistungsabzeichen in GOLD an der Landesfeuerwehrschule in Linz erfolgreich absolvierte. Die sogenannte Feuerwehr Matura ist die höchste Ausbildung im Feuerwehrwesen. Die Kameraden gratulieren Christian und Daniel nochmals herzlichst zu deren Leistung.

Foto: privat

Teilen.

1 Kommentar