salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Hochwasserschutz in Bad Ischl errichtet

0

Sonntag Mittag wurde die Alarmgrenze vom Ischlfluss auf Höhe der Giselabrücke überschritten. Daher wurde die Feuerwehr Bad Ischl alarmiert um den Hochwasserschutz in der Salzburgerstraße zu errichten. Im Einsatz standen 18 Mann mit zwei Fahrzeugen der Hauptfeuerwache Bad Ischl.

Unter http://hydro.ooe.gv.at/#Pegel können übrigens die aktuellen Pegelstände der oberösterreichischen Flüsse abgerufen werden. (Bericht und Fotos: FF Bad Ischl)

Teilen.

Comments are closed.