salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Neues Demand Ventil bei Tauchunfällen

0

Die Ortsstelle Unterach/Steinbach verfügt nun, dank der großzügigen Spende des Obmannes der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Tauchen, Herrn Andreas Pacher, über ein Demand Ventil.

Herr Pacher hielt vor einiger Zeit eine Mitarbeiterschulung zum Thema „Tauchunfälle in alpinen Gewässern“ an der Ortsstelle ab. Bei dieser Schulung wurde den Mitarbeitern auch das Demand Ventil präsentiert, welches bei Tauchunfällen eingesetzt wird, um den Patienten mit 100% Sauerstoff zu versorgen. Im Gegensatz zur normalen Maskenbeatmung gibt das Demand Ventil nur bei der Einatmung Sauerstoff frei und schließt sich in der Ausatemphase wieder.

Übergabe des Demand Ventils durch Andreas Pacher an Jürgen Bohn vor der Ortsstelle Unterach/Steinbach

„Der Einsatz eines solchen Ventils verbessert die Sauerstoffaufnahme des Verunfallten erheblich. Dieser technologischer Fortschritt unterstützt uns, verunfallten Menschen bestmöglich zu helfen.“, erklärt der Dienstführende der Ortsstelle Jürgen Bohn. Gerade bei uns im Seengebiet kommt es häufig zu Tauchunfällen. Hierbei ist das rasche Handeln von Ersthelfern als Teil der Rettungskette von enormer Bedeutung. Das Rote Kreuz bietet ab 26. September wieder Erste-Hilfe-Kurse an allen Ortsstellen an. Jeder kann helfen und zum Lebensretter werden.

Foto: ÖRK/LVOÖ/BSVB

Teilen.

Comments are closed.