salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Passanten hielten aggressiven Alkolenker fest

2

Freitagabend wurde ein Alkolenker von anderen Verkehrsteilnehmern im Bereich des Friedhofes in Frankenburg angehalten. Der Betrunkene, ein 28-Jähriger aus Lenzing, wurde bis zum Eintreffen der Polizei von den Passanten am Weiterfahren gehindert.

Äußerst aggressiv mit fast 2,5 Promille

Beim Eintreffen der Beamten wollte sich der 28-Jährige gegenüber der Polizei nicht ausweisen. Der Mann reagierte äußerst aggressiv und wurde daher vorübergehend festgenommen. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,46 Promille. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen. Der Mann wird angezeigt.

Teilen.

2 Kommentare

  1. Finde ich auch toll! Auch bei Angriffen auf andere, ganz egal wo, wenn wir zusammen helfen, erkennen die dass ihr Vorhaben gescheitert ist!

    Überfall auf Passanten, Belästigungen in Bussen Zügen……., es muss ihnen, solange es nicht lebensgefährlich ist, der Riegel vorgeschoben werden!

  2. Danke für die Zivilcourage an die Passanten / andere Verkehrsteilnehmer das ihr den Bsuff angehalten habt,
    vielleicht habt ihr damit eine weitere tragische Schlagzeile (Tote durch Unfall mit Alkolenker) verhindert