salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Rucksack mit Drogen im Zug vergessen

1

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn vereinbarte mit einem Freund, dass er Drogen von seiner Heimatgemeinde nach Freistadt transportieren werde. Er machte sich dazu am 18. September 2017 mit den Drogen im Rucksack auf den Weg. In Vöcklabruck verließ er kurz den Zug, um eine Zigarette zu rauchen und verpasste dabei die Weiterfahrt.

Rucksack blieb im Zug – Verfolgung mit dem Taxi

Er veranlasste selbst, dass der Rucksack in Attnang aus dem Zug genommen werde und folgte in der Zwischenzeit dem Zug mit einem Taxi. In Attnang wurde der Rucksack von Sicherheitskräften kontrolliert und die Drogen gefunden. Die Polizei nahm den Verdächtigen fest. Er ist geständig und wird laut Staatsanwaltschaft Ried auf freiem Fuß angezeigt.

Foto (c) pixabay.com

Teilen.

1 Kommentar