salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sturmschäden in Vöcklabruck werden aufgearbeitet

0

Nach längeren Verhandlungen mit den Grundeigentümern und einer Begehung mit Vertretern der Wildbachverbauung konnte am 11. September endlich mit den Aufräumungsarbeiten auf dem Vöcklabrucker Theusingerweg entlang des Diesenbachs begonnen werden, wo der Sturm vom 18. August eine Schneise der Verwüstung geschlagen hatte.

Das Betreten des Weges ist daher nicht möglich, solange die Forstarbeiten andauern. Die Arbeiten werden in etwa bis zum 6. Oktober dauern – die Kosten werden auf ca. € 30.000 geschätzt, wobei jeweils ein Drittel von Bund, Land und Stadt Vöcklabruck zu tragen sind.

Foto: privat

Teilen.

Comments are closed.