salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Beim Umkehren in Wassergraben gelandet

0

Die Feuerwehr wurde Freitagabend zu einer Fahrzeugbergung auf einem Supermarkt-Parkplatz in Pfandl alarmiert. Ein Umkehrmanöver endete für einen Autofahrer im Wassergraben. Der Lenker konnte sich selbst nicht mehr aus seiner misslichen Lage befreien. Mit dem Feuerwehrkran konnte das Fahrzeug schließlich aus dem Wassergraben gehoben werden, berichtet die Feuerwehr Bad Ischl.

Bericht & Foto: FF Bad Ischl

Foto: FF Bad Ischl

Teilen.

Comments are closed.