salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ein musikalischer Highlight – Liederabend 2017 der „Sängerrunde Gschwandt & Weberhäuslmusi“

0

Seit 39 Jahren veranstaltet die Sängerrunde Gschwandt unter Obmann Rupert Helmberger einen “Volkslied-Abend“. Am Samstag 14. Oktober 2017 um 19:30 Uhr war es wieder so weit.

Der bereits über die Gemeindegrenze hinaus bekannte Liederabend  in der Veranstaltungshalle Gschwandt unter Chorleitung von Eduard Friedrich war auch dieses Mal wieder ein großer Erfolg. Eingangs erklang das Lied: „A Bliah übern Hümmi“, in Gedenken an die erst kürzlich verstorbenen Chor-Mitbegründer Franz Reinthaler & Ernest Hummer. Im Hauptprogramm überzeugte der Männerchor mit Liedern auf unsere schöne Heimat. Ob Berg oder See, Almhütte oder Heuriger, Liebe oder Jagdvergnügen, alles war inbegriffen. 

Schwungvoll und mit ihren traditionell heimatverbunden Weisen an die Lieder der „Sängerrunde“ angepasst, begeisterte die „Weberhäuslmusi“ aus Seekirchen/Hallwang die Zuhörer. Das aus 2 Diatonischen, Gitarre und Tuba bestehende Quartett spielte sich Stück für Stück in die Herzen der Gäste. Für weitere „Sahnehäubchen“ obendrauf sorgten Melanie, Michael und Martin  mit ihrem „Dreigsang“. 

Durchs Programm führte der bereits aus Rundfunk und Fernsehen bekannte Moderator Peter Gillesberger. Sein einzigartiger Dialog mit dem Publikum sowie die humorvollen Anekdoten sorgten auch an diesem Abend wieder für zahlreiche Lachattacken. Im feschen Dirndl boten die Sänger-Frauen während der Pause und im Anschluss an den Liederabend „Jausn-Schmankerln“ sowie Kaffee & Kuchen an. Der Veranstaltungs-Ausklang fand an den rasch beigestellten Tisch-Gruppen statt. Für die  ausgelassene Gemütlichkeit mittendrin, zeigte sich die „Weberhäuslmusi“ verantwortlich.

2018 erwartet uns ein Jubiläums-Liederabend. Die „Sängerrunde“ feiert dann im Rahmen der Gschwandtner Kultur-Wochen ihr 40-jähriges Bestehen.

Bericht und Fotos: Herbert RIESS Sänderrunde Gschwandt

Teilen.

Comments are closed.