salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Stelzhammer- „Doppelpack“ entschied das „Salzkammergut-Derby“

0

2 Treffer von Sarah Stelzhammer in der 35. und 62. Minuten sicherten sich Altmünsters Frauen heute in der Sonntagsmatinee der Frauen-Landesliga den 2:1 (1:0) Sieg gegen Scharnstein, für die Gäste traf Melanie Fraunhuber (78. Minute). Schockerlebnis für die Heimischen schon in der 3. Spielminute: Helene Spitzbart musste mit schwerer Knieverletzung ausscheiden, alle Kolleginnen und Trainer wünschen der verlässlichen Abwehrstütze alles Gute!

Im sehr kampfbetonten Spiel dominierten die Gastgeberinnen in der ersten Spielhälfte, mit Kontern, die von Regisseurin Lena Holzinger inszeniert wurden, waren die Almtalerinnen aber immer wieder gefährlich. Beim 1:0 nützte Sarah Stelzhammer einen “Abpraller” per Kopf zum Führungstreffer noch vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel konnte die Pinsdorferin auch noch auf 2:0 erhöhen,  nach dem Anschlusstreffer drängte Scharnstein vehement auf den Ausgleich, weil zumindest 1 Zähler ihre Tabellensituation wenigstens etwas entspannt hätte. Schiedsrichter Ferdinand Mittendorfer war im umkämpften “Derby” auch im turbulenten Finish stets Herr der Lage.

Altmünster konnte  in der Tabelle mit 7 Punkten vorläufig die Abstiegszone verlassen, Scharnstein bleibt mit 1 Punkt weiter am Tabellenende und empfängt am Samstag, 14. Oktober um 12.00 Uhr daheim den Dritten, Windischgarsten.

Die FCA- Mädels möchte sich bei allen Besucher/innen des  “Frühschoppens nach Bayern Art” , der Abordnung des Musikvereins Altmünster und der Spenderin des Matchballs, Frau Bürgermeisterin Elisabeth  Feichtinger, recht herzlich für die Unterstützung bedanken!

Fotos: Helmut Pichler

Teilen.

Comments are closed.