salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Wanderer von Polizeihubschrauber gerettet

0

Ein 59-Jähriger und eine 50-Jährige, beide aus Wien, gingen am 13. Oktober 2017 gegen 8 Uhr von der Austriahütte in der Steiermark über die Windlegerscharte Richtung Adamekhütte in Gosau. Im Bereich des Torsteinecks war der Weg zur Adamekhütte in einem sehr steilen, felsigen Abschnitt vereist und das dort befindliche Sicherungsseil unter dem Schnee begraben, sodass die beiden Personen nicht weitergehen konnten.

Sie kehrten um und setzten um 17:50 Uhr einen Notruf ab. Ein Abstieg in das Tal wäre zeitlich nicht mehr durchführbar gewesen. Aufgrund dessen wurde die Flugeinsatzstelle Salzburg verständigt. Die Besatzung des Polizeihubschraubers “Libelle Salzburg” konnte die beiden Wanderer kurz vor der völligen Dunkelheit am Linzerweg entdecken und aufgreifen. Sie wurden sicher nach Eben im Pongau geflogen.

Teilen.

Comments are closed.