salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

32. Mondsee 5-Seen Radmarathon am 23. und 24. Juni 2018

0

Nach dem sensationellen Starterrekord unter dem neuen Leiter Christoph Zallinger bei der 31. Auflage, arbeitet das Radmarathon OK-Team bereits wieder mit großem Einsatz an der Organisation des Radsportevents 2018.

Als erstes Ziel wurde das neuerliche Erreichen der 2.000er Marke ausgegeben. „Im besten Fall stellen wir den Rekord vom letzten Jahr ein oder übertreffen ihn sogar. Was jedoch nicht als selbstverständlich angesehen werden darf, betrachtet man die Teilnehmerentwicklung bei anderen Radsportevents in Österreich.“, sagt Christoph Zallinger.

Über 2.400 Radsportler aus 25 Nationen tummelten sich ja bekanntlich heuer an 2 Tagen Ende Juni im Mondseeland. Für großen Anklang bei Sportlern und Zuschauern sorgten ebenfalls die neu eingeführten Bewerbe, die Mondsee Mountainbike-Challenge powered by biking6.at sowie das KidsRace, welche bereits am Vortag über die Bühne gingen.

Zusammen mit dem traditionellen Rennrad-Marathon am Sonntag, entwickelte man so ein spannendes Radsportfest für Jedermann. Durch die große Auswahl an Strecken und Bewerben für Rennradfahrer, Mountainbiker, Handbiker, Einradfahrer sowie den radbegeisterten Nachwuchs, ist beinahe für jeden etwas dabei.

2018 will man an den Erfolg anknüpfen und weitere Verbesserungen am Event vornehmen. „Nobody is perfect, wir lernen jedes Jahr dazu und versuchen es beim nächsten Mal wieder ein Stück perfekter zu machen!“, so Zallinger.

Die Anmeldung für 2018 ist bereits möglich – bis Jahresende noch zum ermäßigten Startgeld! Sämtliche Infos gibt es auf www.mondsee-radmarathon.com.

Foto: Uwe Brandl

Teilen.

Comments are closed.