salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

50. Abtauchen der österreichischen Wasserrettung

0

Bei schönem Herbstwetter folgten 48 Taucher der Einladung zum 50. Abtauchen der Österreichischen Wasserrettung, Landesverband OÖ,  zum traditionellen Abschlusstauchgang am Langbathsee.

Johann Leimer, Landesreferent für Tauchen, begrüßte den Präsidenten des Landesverbandes OÖ, die Taucher der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee, die angereisten Taucher des ÖWR-Landesverbandes Tirol, die Taucher vom Tauchteam Linz, die Taucher der Energie AG – Sektion Tauchen, die Taucher der Wasserwacht Dingolfing (Bayern), sowie die Taucher aus dem eigenen Landesverband.

Nach dem Jahresrückblick über abgehaltene Übungen, Sucheinsätze nach Badeunfällen und gemeinsamen Tauchgängen, bedankte sich Johann Leimer für die Einsatzbereitschaft und die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden und wünschte allen Tauchern einen schönen Tauchgang.

Bei schönem Herbstwetter und sehr guten Sichtverhältnissen wurde der Langbathsee betaucht. Zum Abschluss gab es noch eine Überraschung: Die Tauchkollegen der Wasserwacht Dingolfing haben zum Jubiläumstauchgang ein 50 l Fass Bier einer kleinen Bayrischen Brauerei mitgebracht und die Witterung spendierte noch eine warme Föhnströmung zum Aufwärmen.

Beim abschließenden Mittagessen im Landhotel Post in Ebensee wurden vergangene und zukünftige Vorhaben noch rege diskutiert.

Foto: Österreichische Wasserrettung LV OÖ
 

Teilen.

Comments are closed.