salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Traktor fiel von Anhänger – Auffahrunfall auf der A1 in Seewalchen

0

Mittwochabend kam es auf der Westautobahn zu einer Karambolage mit mehreren Fahrzeugen. Ein Traktor war von einem Anhänger gefallen, nachdem ein 26-jähriger Regauer auf das Gespann aufgefahren war. Der Mann soll ohne Führerschein dafür aber beeinträchtigt unterwegs gewesen sein.

Ein 42-Jähriger aus Vorderweißenbach fuhr gestern Abend mit einem Pkw samt Anhänger auf der A1 Richtung Wien. Am Anhänger war ein Traktor geladen. Hinter ihm fuhr ein 26-Jähriger aus Regau ohne Führerschein.

Der Regauer fuhr mit seinem Pkw auf den Anhänger auf. Dadurch stellte sich dieser quer, der geladene Traktor fiel vom Anhänger und blieb auf dem Pannenstreifen liegen. Ein nachfolgender 38-Jähriger Linzer kollidierte daraufhin mit dem quer stehenden Anhänger.

Unfalllenker war ohne Führerschein dafür aber beeinträchtigt unterwegs

Der 26-Jährige, der augenscheinlich seinen Pkw in einem beeinträchtigten Zustand lenkte, wurde zur Blutabnahme in das LKH Vöcklabruck gebracht. Die A1 musste bis 21:29 Uhr total gesperrt werden, berichtet die Polizei.

Teilen.

Comments are closed.