salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vernissage “Frauen ziehen Spuren” im Foyer des Gemeindeamtes

0

Am Donnerstag, 16.11.2017 findet um 19.00 Uhr im Foyer des Gemeindeamtes Altmünster die Vernissage von Mag. Ruzica Milicevic für die Ausstellung „Frauen ziehen Spuren“ statt.
Ausstellungsdauer: von 17.11.2017 bis 12.01.2018 von Montag bis Freitag von 07.30 bis 11.30 Uhr, Montags auch von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Mag. Ruzica Milicevic ist Autodidaktin und beschäftigt sich seit 1987 mit der Malerei. Ihre bevorzugten Techniken liegen im Bereich der Grafik und Tusche. In den Zeichnungen der Künstlerin geht es nicht um eine sachlich-objektive Sicht der Dinge. Es geht bewusst um ihre subjektive Wahrnehmung. Das Mystische steht im Vordergrund als ein Land, das auf keiner geografischen Karte zu finden ist, aber doch jeder in sich trägt. Sie lädt den Betrachter dazu ein, in der eigenen Fantasie die Geschichte zu den Bildern entstehen zu lassen. Neben der Malerei beschäftigt sich Mag. Milicevic auch mit dem Schreiben von Lyrik und Prosa.

Mag. Ruzica Milicevic studierte Soziologie in Sarajewo und lebt seit ihrer Flucht 1992 in Bad Ischl. Seit 1994 arbeitet sie als Flüchtlingsbetreuerin, derzeit ist sie Leiterin des regionalen Kompetenzzentrums für Integration und Diversität im Bezirk Gmunden. Sie ist verheiratet und Mutter von 3 Kindern.

Foto: Mag. Ruzica Milicevic

Teilen.

Comments are closed.