salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bürgermeister von Grünau bei Forstunfall tödlich verunglückt

2

Tragisch endete Samstagabend ein Forstunfall im Almtal. Der Bürgermeister von Grünau, Alois Weidinger (66 Jahre) konnte vergangene Nacht von der Bergrettung nur noch tot geborgen werden.

Mit Traktor abgestürzt und erdrückt

Die Einsatzkräfte wurden Samstagabend alarmiert. Ersten Informationen zufolge haben Angehörige den Verunglückten in seinem Waldstück aufgefunden. Bei Waldarbeiten dürfte er mit dem Traktor abgestürzt sein. 

Wie die Bergrettung berichtet, sei der Mann aus der Führerkabine geschleudert und vermutlich vom Traktor erdrückt worden. Mit der Trage wurde der Verunglückte zur Straße aufgeseilt und von dort ins Tal transportiert. 

Bürgermeister Weidinger war seit 1970 Mitglied der Bergrettung und von 1975 bis 1999 Einsatzleiter der Bergrettung Grünau im Almtal.

Quelle & Fotos: BRD Grünau & laumat.at

Teilen.

2 Kommentare

  1. Mein unendliches Beileid an die Hinterbliebene Familie und ein Dankeschön an die kammeraden der Bergwacht die diese Situation immer so meistern. Ich bin tief bedrückt über diesen Verlust eines so lieben Menschen.

  2. Ernst Ambrozy am

    Möge der Herr ihn in der Unendlichkeit seiner Liebe aufnehmen und allen seinen Angehörigen und Freunden die Kraft geben, diesen schmerzlichen Verlust zu verkraften!