salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Laakirchner Straßenlaterne ging in Flammen auf

2

Im Bereich des Laakirchner Brücklweges ist heute in den frühen Abendstunden eine Straßenlaterne in Brand geraten. Die alarmierte Feuerwehr Laakirchen sicherte vorerst die angrenzende Hecke und verständigte das zuständige Elektrounternehmen. Weitere Informationen zu dem Vorfall lagen Dienstagabend noch nicht vor. Nach der Stromlos-Schaltung der Anlage konnte der Brand rasch gelöscht werden, berichtet die Feuerwehr. 

Fotos: Feuerwehr Laakirchen

Teilen.

2 Kommentare

  1. immerhin so wichtig, dass Du den Text gelesen und kommentiert hast und die Feuerwehrler ausfahren mussten um Schlimmeres zu verhindern, Du PFFF!

Kommentare