salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schwerer Verkehrsunfall in Traunkirchen

0

Gestern Mittag kam es in Traunkirchen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige war mit ihrem Auto gegen eine Steinmauer gekracht. Vier Personen wurden verletzt.

Eine 18-Jährige aus Lenzing fuhr am 17. Jänner 2018, um 13:40 Uhr mit ihrem Pkw auf der Salzkammergut Bundesstraße Richtung Ebensee. In Traunkirchen stieß sie aus bisher unbekannter Ursache frontal gegen eine Steinmauer. Durch die Wucht des Anpralles drehte es das Heck des Fahrzeuges wieder auf die Fahrbahn zurück. Eine nachkommende 30-Jährige aus Wien konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte mit ihrem Fahrzeug in das Auto der 18-Jährigen.

Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Lenkerinnen und deren Beifahrer, ein 18-Jähriger aus Bad Ischl und eine 66-Jährige aus Wien, unbestimmten Grades verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Fotos: FF Traunkirchen

Teilen.

Comments are closed.