salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Täter schlug auf Opfer ein und forderte Geld und Handy

0

Eine 44-jährige Frau wurde heute Morgen auf einem Wanderweg von hinten attackiert und gegen einen Baum gedrückt! Der Mann forderte Geld und Handy! Nun fahndet die Polizei nach dem Täter.

Ein unbekannter Täter schlug am 31. Jänner 2018 in der Zeit von 7:45 – 9 Uhr im Waldgebiet Theuerwanger Forst in Vorchdorf von hinten auf das 44-jährige weibliche Opfer ein. Der Täter soll die Frau mit der Brust gegen einen Baum gedrückt haben. Anschließend habe er Geldbörse und Handy gefordert, so die Polizei.

Der Täter sagte dem Opfer weiters, dass sie sich nicht umdrehen solle, da er sie sonst umbringen werde. Daraufhin endete die Erinnerung des Opfers. Sie wurde durch einen Jogger am Boden liegend aufgefunden und vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Gmunden eingeliefert.

Personsbeschreibung: männliche Person, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, sprach keinen heimischen Dialekt. Mehr Informationen konnte das Opfer gegenüber der Polizei nicht angeben. 

Wer kann Hinweise zum Täter geben? Wem ist der Mann in dieser Gegend aufgefallen? Hinweise zum unbekannten Täter bitte an die Polizeiinspektion Vorchdorf unter der TelNr. 059133 – 4111 oder an jede andere Polizeidienststelle unter dem Notruf 133.

Quelle: LPD OÖ

Teilen.

Comments are closed.