salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

You eat, We give – Marriott unterstützt die Jugendarbeit von SOS-Kinderdorf

0

Einen Monat lag spendete das Linzer Courtyard by Marriott im Rahmen der sozialen Initiative „You eat, We give“  einen Euro von jeder Mittags- oder Abendessensrechnung an das SOS-Kinderdorf Altmünster. Wertvolle 4.590 Euro flossen in die Jugendarbeit der Hilfsorganisation und geben jungen Menschen Starthilfe in ein selbständiges Leben.

„Es ist uns ein Anliegen, Jugendlichen, die den Halt der leiblichen Familien verloren haben,  zu helfen und ihnen Chancen zu eröffnen“, erläutert Thomas Eder, General Manager des Linzer Marriott Hotels. „Zahlreiche Gäste kulinarisch verwöhnen zu dürfen und damit den Nachwuchs fördern zu können, macht die Initiative besonders interessant“. Bei einem Besuch der Wohngemeinschaft gewann er Einblick in die Jugendarbeit von SOS-Kinderdorf. Die jungen Menschen werden zu einem eigenverantwortlichen Leben hingeführt und können sich zu selbständigen Persönlichkeiten entwickeln. Gestützt durch sensible und verlässliche SozialpädagogInnen üben sie sich in den verschiedenen Phasen des Erwachsenwerdens: Ausbildung, der Schritt in die Arbeitswelt, das Festigen sozialer Fähigkeiten und selbständiges Wohnen sind dabei wichtige Themen. Dankbar zeigt sich Christian Lenzeder, Pädagogischer Leiter der Jugendwohngemeinschaft: „Wir freuen uns sehr, über die großzügige Zuwendung, die es uns ermöglicht, die jungen Menschen in ein unabhängiges Leben zu begleiten.“ Neben der tagtäglichen Arbeit wird damit auch ein pädagogischer Workshop finanziert werden.

Christian Lenzeder (Pädagogischer Leiter vom SOS-Jugendwohnen Altmünster), Zehra Besic (Human Resources Manager, Courtyard by Marriott) und Direktor Thomas Eder (General Manager des Linzer Marriott Hotels)

„You Eat, We Give“ ist Teil der europaweiten Marriott-Aktion „World of Opportunity“, die bereits in ihre sechste Runde ging. Darüber hinaus engagiert sich die Hotelgruppe vielfältig mit Patenschaften, Lehrestellen, Einladungen und anderen Spenden-Initiativen. Marriott bindet dabei sowohl seine Gäste als auch seine MitarbeiterInnen ein.

Foto: SOS-Kinderdorf

Teilen.

Comments are closed.